Montag, 24. Oktober 2011

Die Werke meiner Schäfchen

 Am Samstag hatte ich einen Seifensieder Workshop bei uns im Dorf. Ich durfte mit vier Damen Seife sieden. Am Anfang gab es mal Kaffee und Kuchen, dann ein bißchen Theorie über die ganze Materie. Wir kürzten das aber ein wenig ab und begannen gleich mit dem Anrühren der Lauge. Denn eigentlich wollten die vier Damen ja sofort mit der "Praktischen Arbeit" beginnen.
 Also wogen wir auch die Fette und Öle ab und nachdem das geschehen war mussten sich die Teilnehmer nun doch mit Theorie herumquälen. LAAAAAAAAAAngweilig Gäääähn. Aber wie wir ja alle wissen muß man die Sache ernst nehmen, weil  doch sehr große Gefahren in Verbindung mit der Natronlauge entstehen können.
 Aber meine Schäfchen haben brav gewartet und durften dann endlich ihre eigene, persönliche Seife sieden. Ich ließ sie alles selbst aussuchen - von Farben über Duft bis zu den Formen. Eigentlich haben sie sich dann aber für die leeren Eisformen entschieden. Unten am Bild sind wir schon alle am tüfteln und werkeln. Auch die Tochter von Helga durfte nun, als der Sl zusammengerührt war ihrer Phantasie freien Lauf lassen.
 Hier seht ihr den Test des Seifenleims: er wollte und wollte nicht andicken und so wurde mit ganz viel Geduld gerührt bis er die richtige Konsistenz hatte. Ich zeigte meinen Damen dann wie ich die Marmorierungen mache und sie machten es fleißig und sehr brav nach.

 Und hier sind sie: Die Seifen meiner Schäfchen. Oben eine wunderbar duftende Erdbeerseife die "Alina" gemacht hat. Unten "Olive Lush" von Helga gefärbt mit Sandelholzpulver und blaugrün.
 Und das ist "Sahne Karamell" von Gudrun und Claudia. Eigentlich bin ich sehr stolz darauf, was die vier in den paar Stunden gemacht haben. Geschnitten habe ich die Seifen heute vormittag, da waren sie noch sehr weich. Ich denke daß sie keine Gelphase hatten, aber das lag wahrscheinlich an unserem Raum, denn die Heizung war kaputt. Freu mich schon auf nächste Seminar am 5. November. Da werden wir Weihnachtsseifen machen. In diesem Sinne wünsche ich euch allen wie immer: Eine schöne Woche
Eure Verena

Kommentare:

  1. Wow, toll! Fleißig, fleißig..das gemeinsame sieden ist immer wieder schön ;O)

    Ich wünsche Dir einen tollen Wochenstart!

    Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessi
    Ja das war echt lustig. Auch dir eine wunderschöne Woche.
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Na da sind doch richtig schöne Stücke entstanden. Gut gemacht Frau Lehrerin! Man sieht das ihr Spaß hattet und die Rahmenbedingungen haben ja wohl auch gepasst. Toll!

    Ganz liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Das muss wirklich Spaß machen, wenn man so etwas Schönes weitervermitteln kann. Hoffentlich bekommst Du noch viele neugierige Schüler.
    LG yogablümchen

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Seifen von Deinen Schäfchen! Da kannst Du stolz sein, was Du Deinen Damen in diesen Stunden beigebracht hast.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen